Paddeln im Sonnenaufgang

Posted by No comments

Dubai Dawn Patrol sucht neue Mitglieder

Ganz kurz ist alles still, wenn das Team für eine kleine Pause seine Paddle aus dem Wasser zieht. Das lange Drachenboot gleitet noch eine Weile weiter über die leichten Wellen. Hinter den Towern der Marina verfärbt sich langsam der Himmel – erst in türkis, dann in rosarot.

Wenn die Mitglieder des Drachenbootteams Dubai Dawn Patrol morgens trainieren, stehen die meisten Menschen gerade erst auf. Doch zwischen 05.30 und 6.30 Uhr ist es auf dem Wasser entlang der Küste der Al Sufouh Road noch ganz ruhig. Die Luft ist angenehm kühl. Drei Mal die Wochen trainieren die knapp 30 Mitglieder hier.

„Arme nach oben und strecken“, ruft Trainer Mike. Zwischen den Sprint- und Ausdauereinheiten wird sich gedehnt. Kurz hat man Zeit die besondere Stimmung auf sich wirken zu lassen. Dann geht es weiter. Die 20 Mitglieder in den zehn Reihen nehmen ihre Ausgangsposition ein. Halt finden, Paddel nach vorne und „Go!“, ruft Mike. Los geht’s. Gleichmäßig bewegen sich die Körper nach vorne, ziehen die Paddel durch das Wasser. Mike gibt das Tempo vor, gibt Anweisungen. Drachenbootfahren funktioniert nur im Team. Kommt einer aus dem Takt, gerät das ganze Boot ins Wanken.

Dabei wird eder Muskel beansprucht: Arme, Rücken, Beine,… „Ready?“, ruft Mike. „Ready“, brüllt sein Team zurück. Die Sprints sind besonders anstrengend. Bei den 20 kurzen schnellen Stößen kommt das Boot auf seine Höchstgeschwindigkeit. Dann ist es geschafft. Die Stunde vergeht wie im Flug.

Probetraining am Dienstag

Jeden Dienstag sind Neugierige eingeladen, beim Training dabei zu sein. Willkommen ist jeder, der Teamgeist und Lust auf sportlichen Ehrgeiz hat. Mitbringen muss man lediglich Sportkleidung und Trinken. Paddel und Schwimmwesten werden zur Verfügung gestellt. Die ersten sechs Einheiten sind kostenlos. Um Voranmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Tel.: 050 – 879 5645
E-Mail: dubaidawnpatrol@gmail.com

No Comments Yet.

Leave a comment