Hello Tomorrow

A380 Sunste DXBÜber die Bedeutung Dubais als internationaler Dreh- und Angelpunkt für Fluggäste aus der ganzen Welt

Wer heute von Europa nach Asien fliegt, landet oft, wenn auch nur temporär, erst einmal im Nahen Osten. Die meisten internationalen Passagiere empfängt der „Dubai International Airport“. Und das nicht nur im Vergleich mit den umliegenden Flughäfen, sondern weltweit. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Wassermanagement in der Wüste

Dry_dessertKein Tropfen auf den heißen Stein

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zählen zu den wasserarmen Ländern in einer von Wüsten und unwirtlichen Landstrichen geprägten Region. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Urbane Visionen

Lindemann3Die arabische Stadt der Zukunft

Architekt TOBIAS LINDEMANN gestaltet das Morgen im Nahen Osten mit. Lindemann gilt als Kenner der Region und hat bereits an vielen renommierten Projekten im Nahen Osten mitgewirkt und Einfluss genommen – mittlerweile sind es 88, die Glückszahl des futuristisch orientierten Unternehmers. In einem Interview gewährt der aus Bad Oeynhausen stammende Architekt einen Blick in die arabische Stadt der Zukunft. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Die Neue Seidenstraße

Seidenstrasse - CopyTeil 1: Chinas One Belt-One Road-Initiative

Mit dem Begriff „Seidenstraße“ verbindet man in der Regel Bilder einer vergangenen Zeit, in der China über Zentralasien und den Nahen sowie Mittleren Osten mit Europa durch einen lebhaften Handel sowie einen regen politischen und kulturellen Austausch verbunden war. Nach einem langen Zwischenspiel ist die Seidenstraße zurück und sie ist – getrieben und wesentlich finanziert von China – sehr aktuell, sowohl strategisch, politisch als auch wirtschaftlich. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Ausbau der Roten Linie

metroMetro-Anschluss für Expo 2020

Die Pläne, das Dubaier Metro-Netzwerk zum Standort der Expo 2020 auszuweiten, wurden genehmigt. Die 15km lange Verlängerung der Roten Linie läuft unter dem Projektnamen Masar 2020 und wird von SEINER HOHEIT SCHEICH MOHAMMED BIN RASHID AL MAKTOUM höchstpersönlich unterstützt. Baubeginn ist im Juli 2015. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Business-Knigge: Geschäftskultur in Indie

IndianTeil 1: Die Rolle der Familie

Indien ist nicht nur eines der bevölkerungsreichsten Länder der Erde, sondern auch einer der attraktivsten Wachstumsmärkte der Welt. Wer als Deutscher in Indien erfolgreiche Geschäfte machen will, wird schnell feststellen, dass er dabei besondere Regeln beachten muss. Artikel lesen

 
 
 
 
 

Ahlan wa sahlan

Fairmont DubaiDubais Tourismusindustrie setzt auf Gäste aus Asien und Afrika

Die Hotels in Dubai konnten im Jahr 2014 über 11,6Mio. Gäste willkommen heißen, das ist ein Zuwachs von 5,6% gegenüber dem Vorjahr. Die vom Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) auf der ITB in Berlin veröffentlichten Zahlen belegen das kontinuierliche Wachstum des Tourismus-Wirtschaftszweiges in allen Bereichen wie Besucherzahlen und Umsatzvolumen. Dubai scheint auf dem besten Wege zu sein, das in der „Tourism Vision for 2020“ festgelegte Ziel von 20Mio. Besuchern bis zum Jahr 2020 zu erreichen. Artikel lesen